Schweizerischer Jugendmusikwettbewerb


Der Schweizerische Jugendmusikwettbewerb SJMW findet alljährlich statt. Die FONDATION SUISA beteiligt sich mit zusätzlichen Preisen am Wettbewerb.

Der SJMW ist die wichtigste Veranstaltung der musikalischen Jugendförderung auf nationaler Ebene. Der Final, bei dem in den Sparten Klassik, Jazz sowie Pop/Rock Sieger gekürt werden, findet an wechselnden Orten statt.

Alle Preisträgerinnen und Preisträger der des SJMW-Finals Klassik, die sich mit der Interpretation von Schweizer Werken hervortun, werden von der FONDATION SUISA zusätzlich mit einem Anerkennungspreis in der Höhe von CHF 500.- geehrt. Die Anmeldung erfolgt über die Webseite des SJMW.

Die SJMW-Preisträger 2017

Am Final 2017 des Schweizerischen Jugendmusikwettbewerbes prämierte die FONDATION SUISA erneut die besten Interpretationen von Schweizer Kompositionen.

2017 fand der Final des SJMW vom 18. bis 21. Mai in La Chaux-de-Fonds statt. Die FONDATION SUISA überreichte dabei Preise in der Höhe von je CHF 500.- für die besten Interpretationen an:

  • Billa Gleichauf⎪Klassischer Gesang⎪"Drei Schilflieder von Lenau, es-Moll, Trübe wird's, die Wolken jagen"⎪Othmar Schoeck
  • Duo Karl-Ulysse: Karl Erb, Ulysse Othenin-Girard⎪Cello, Oboe⎪"Trois contrepoints, 1er prélude à 2 voix"⎪Arthur Honegger
  • Whitebirds: Jelena & Dejan Jovanovic, Laura Kalchofner, Minea Baumgartner Blockflöte⎪"Abire für Blockflötenquartett"⎪Raphael Benjamin Meyer
  • Yanis Fedhila⎪Piano⎪"Reflets dans l'eau"⎪Ivo Crmaric
  • Joachim Favre⎪Trompete⎪"Monologue, Op. 5, Adagio-Presto-Tempo 1"⎪Ilia Chkolnik
  • Linus-Bertil Schmid⎪Horn⎪"Sonate, 1. Mässig bewegt"⎪Paul Hindemith
  • Arthur Traelnes⎪Piano⎪"Klaviermusik, Op. 37, 3. Rondo"⎪Paul Hindemith 
  • Remea Friedrich⎪Viola⎪"Berlinale I"⎪Thomas A. Friedrich
  • Nicole Wolfsohn⎪Shakuhachi Flöte⎪"Zwei japanische Improvisationen"⎪ Nicole Wolfsohn
  • Matthijs Heugen⎪Horn⎪"Konzert, Op. 65, 1. Lebhaft"⎪Othmar Schoeck


 

by moxi