Cheers! Musikclub-Förderung


Ohne Clubs keine Musikszene

«Cheers!» heisst die neue Förderung für Schweizer Livemusik-Clubs, welche die FONDATION SUISA und das Migros-Kulturprozent 2017 zum ersten Mal ausrichten.

«Cheers!» hat zum Ziel, die Schweizer Livemusik-Clubs zu stärken, finanziellen Rückhalt zu geben und ihnen zu mehr Aufmerksamkeit zu verhelfen.

Bewerben können sich Schweizer Musikclubs, die eine trendsetzende und kreative Live-Programmkonzeption anstreben, in welcher Schweizer Musikerinnen und Musiker einen wichtigen Platz einnehmen und zu fairen Konditionen engagiert werden.

Es werden Beiträge zwischen CHF 5‘000.- und CHF 25‘000.- gesprochen. Die gesamte Fördersumme beträgt CHF 50‘000.-.

Erstmals CHF 50'000.- für Schweizer Livemusik-Clubs vergeben
Der Hauptpreis geht nach Düdingen

Im Sommer 2017 wurde die Musikclub-Förderung «Cheers!» zum ersten Mal ausgeschrieben. 63 Musikclubs aus der deutschen und der französischen Schweiz haben ihr Dossier eingereicht.

Die Gewinner sind:

Jurymitglied und Direktor der FONDATION SUISA, Urs Schnell, begründet die Wahl so: «Die Jury wählte aus den vielen Eingaben jene Clubs aus, die ein besonders kreatives Programm erstellen und unabhängig von ihrer Grösse den Schweizer Musikschaffenden viel Präsenz geben.»

Philipp Schnyder vom Migros-Kulturprozent ergänzt: «Der Club Bad Bonn in Düdingen hat die Jury am stärksten beeindruckt. Sein Team beweist, dass mit viel Leidenschaft auch abseits der städtischen Zentren ein innovatives Programm präsentiert werden kann. Bad Bonn schafft es, richtungsweisende nationale und internationale Musiker sowie ein breites Publikum in Düdingen zu versammeln.»

Die Preisverleihung findet an der Award-Show von m4music am Samstag, 24. März 2018 um 19.00 Uhr im Zürcher Schiffbau statt. 

➤  Mehr dazu in der Medienmitteilung (unter DOWNLOADS)



Bilder
  • 1 / 14
    Bad Bonn, Düdingen FR, Foto@Stefan Tschumi
  • 2 / 14
    Bad Bonn, Düdingen FR
  • 3 / 14
    Bad Bonn, Düdingen FR
  • 4 / 14
    L'Amalgame, Yverdon-les-Bains VD
  • 5 / 14
    L'Amalgame, Yverdon-les-Bains VD
  • 6 / 14
    l'Amalgame, Yverdon-les-Bains VD
  • 7 / 14
    Fri-Son, Freiburg FR
  • 8 / 14
    Fri-Son, Freiburg FR
  • 9 / 14
    Fri-Son, Freiburg FR
  • 10 / 14
    Café Bar Treppenhaus, Rorschach SG
  • 11 / 14
    Café Bar Treppenhaus, Rorschach SG
  • 12 / 14
    La Parenthèse, Nyon VD
  • 13 / 14
    La parenthèse, Nyon VD
  • 14 / 14
    La Parenthèse, Nyon VD
 

by moxi