Reeperbahn Festival, Hamburg


16.-19. September 2020


Das viertägige Reeperbahn Festival in Hamburg gibt es seit 2006. Mit seinen zahlreichen Nebenveranstaltungen hat es sich zu einem wichtigen Treffpunkt der Musikfachwelt gemausert.

Die FONDATION SUISA und Swiss Music Export bieten seit Jahren der Schweizer Musik am Reeperbahn Festival eine Bühne für Kontakte, Netzwerke und Showcases. Am Swiss Day (jeweils freitags) steht das schweizerische Musikschaffen am internationalen Musikfestival in Hamburg im Rampenlicht.

Bilder
  • 1 / 16
    DAGOBERT Crowdsurf ⓒJean Zuber
  • 2 / 16
    Swiss Business Mixer
  • 3 / 16
    JEAN ZUBER @ Swiss Business Mixer - ⓒSophia Vogel
  • 4 / 16
    ALBAN SCHLECHTEN@ Swiss Business Mixer - ⓒSophia Vogel
  • 5 / 16
  • 6 / 16
    THE GARDENER & THE TREE @ Swiss Business Mixer ⓒSophia Vogel
  • 7 / 16
    DAGOBERT @ Swiss Business Mixer ⓒSophia Vogel
  • 8 / 16
    Raclette time @ Swiss Business Mixer ⓒSophia Vogel
  • 9 / 16
    Swiss Contact Lounge
  • 10 / 16
    Swiss Contact Lounge
  • 11 / 16
    LINDA VOGEL - A Taste of Swiss Music ⓒSophia Vogel
  • 12 / 16
    IKAN HYU - A Taste of Swiss Music ⓒSophia Vogel
  • 13 / 16
    ELLA SOTO- A Taste of Swiss Music ⓒJean Zuber
  • 14 / 16
    CAMILLA SPARKSSS - A Taste of Swiss Music ⓒSophia Vogel
  • 15 / 16
    LA COLÈRE - A Taste of Swiss Music ⓒSophia Vogel
  • 16 / 16
    AYU - A Taste of Swiss Music ⓒSophia Vogel

SWISS MUSIC am Reeperbahn Festival 2019

18.-21. September, Hamburg (DE)

Der Festival-Freitag gehörte einmal mehr der Schweiz auf der Reeperbahn. Die Stimmung war bestens, die Lokale voll und die Luft erfüllt von der Musik von insgesamt 11 Schweizer Live-Acts... und manchmal auch von Raclette Käse-Duft.

Von der Swiss Contact Lounge am Morgen über den Swiss Business Mixer am Nachmittag bis hin zum Showcase-Event «A Taste Of Swiss Music» am Abend – der 20. September mutierte einmal mehr zum inoffiziellen Swiss Day des Reeperbahn Festivals.

Dies waren die Schweizer Live-Acts 2019:
AYU, Benjamin Amaru, Camilla Sparksss, Dagobert, Ella Soto, Ikan Hyu, La Colère, Linda Vogel, Monumental Men, Priya Ragu, The Gardener & The Tree.
 
Die Schweizer Präsenz in Hamburg war eine Zusammenarbeit zwischen Swiss Music Export, der FONDATION SUISA, FCMA und der Stadt Zürich Kultur mit der Unterstützung der Schweizerischen Botschaft in Berlin.

reeperbahn.swissmusic.ch


Das nächste Reeperbahn Festival findet in Hamburg vom 16. bis 19. September 2020 statt.

 

by moxi