Internationale Kulturbörse Freiburg (IKF)


Die Internationale Kulturbörse Freiburg (IKF) ist eine Fachmesse für Bühnenproduktionen, Musik und Events.

Ein besonderes Augenmerk legt die IKF auf die Musik, welcher die Messe eine eigene Ausstellungshalle sowie einen beachtlichen Anteil ihres Showcase-Programms widmet.

Mit SWISS MUSIC an die IKF 2022

23.–26. Januar, Freiburg i.Br. (DE)

Jetzt ohne finanzielles Risiko für den Gemeinschaftsstand SWISS MUSIC an der 34. Internationalen Kulturbörse Freiburg (IKF) vom 23.-26. Januar 2022 anmelden.

Ab sofort können sich alle Schweizer Musikschaffenden und Musikfachleute ohne Zusatzkosten für den Gemeinschaftsstand SWISS MUSIC an der IKF 2022 einschreiben. SWISS MUSIC ist ein Engagement der FONDATION SUISA und der Kulturstiftung Pro Helvetia und bietet Mitausstellenden folgende Vorteile:

  • Zusätzliche Sichtbarkeit durch den Gemeinschaftsstand sowie swissmusic.ch und ikf.swissmusic.ch.
  • Kostenlose Mitbenützung des Standes als Promotions- und Netzwerkplattform (Präsentationsflächen, Meeting-Tische, etc.).
  • Mehr Bewegungsfreiheit auf der Messe dank kostenlosem Vertretungsservice durch unser Standpersonal.
  • Sie bezahlen nur Ihren eigenen Eintrag auf der Website und in den Publikationen der IKF (EUR: 68.00).

Und so geht's:

  1. Auf ANMELDEN klicken
  2. In der IKF-Lounge einloggen oder Login erstellen
  3. Unter «Registrierung» auf «Als Mitaussteller_in registrieren» klicken
  4. Unter Schritt 2 «Vertragspartnerdaten» wählen und die Aussteller-ID von SWISS MUSIC 340025 eingeben
  5. Anmeldung abschliessen.

➢  Deadline IKF-Magazin: 7. November 2021
➢  
Deadline Anmeldung: 22. Januar 2022
 
 
Kein finanzielles Corona-Risiko :
Für den Fall, dass die 34. IKF aufgrund behördlicher Verordnung wegen des Corona-Virus nicht live vor Ort stattfinden kann, werden keine Stand- und Stornogebühren erhoben. Alle Teilnehmenden werden dann umgehend informiert.


Anmeldeschluss

22.01.2022

ANMELDEN
 

by moxi