Classical:NEXT, Hannover


Classical:NEXT ist das internationale Fachforum für alle Sektoren der Klassik-Branche. Die Netzwerkveranstaltung umfasst eine Expo und eine Konferenz, des Weiteren Showcase-Konzerte und Project Pitches.

Bilder
  • 1 / 22
    SWISS MUSIC at Classical:NEXT 2022⎪Foto ©Eric van Nieuwland
  • 2 / 22
    SWISS MUSIC at Classical:NEXT 2022⎪Foto ©Eric van Nieuwland
  • 3 / 22
    SWISS MUSIC at Classical:NEXT 2022⎪Foto ©Eric van Nieuwland
  • 4 / 22
    SWISS MUSIC at Classical:NEXT 2022⎪Foto ©SWISS MUSIC
  • 5 / 22
    SWISS MUSIC at Classical:NEXT 2022⎪Foto ©Eric van Nieuwland
  • 6 / 22
    SWISS MUSIC at Classical:NEXT 2022⎪Foto ©Eric van Nieuwland
  • 7 / 22
    SWISS MUSIC at Classical:NEXT 2022⎪Foto ©Eric van Nieuwland
  • 8 / 22
    SWISS MUSIC at Classical:NEXT 2022⎪Foto ©Eric van Nieuwland
  • 9 / 22
    SWISS MUSIC at Classical:NEXT 2022⎪Foto ©Eric van Nieuwland
  • 10 / 22
    SWISS MUSIC at Classical:NEXT 2022⎪Foto ©Eric van Nieuwland
  • 11 / 22
    SWISS MUSIC at Classical:NEXT 2022⎪Foto ©Eric van Nieuwland
  • 12 / 22
    SWISS MUSIC at Classical:NEXT 2022⎪Foto ©Eric van Nieuwland
  • 13 / 22
    SWISS MUSIC at Classical:NEXT 2022⎪Foto ©Eric van Nieuwland
  • 14 / 22
    SWISS MUSIC at Classical:NEXT 2022⎪Foto ©Eric van Nieuwland
  • 15 / 22
    SWISS MUSIC at Classical:NEXT 2022⎪Foto ©Eric van Nieuwland
  • 16 / 22
    SWISS MUSIC at Classical:NEXT 2022⎪Foto ©Eric van Nieuwland
  • 17 / 22
    SWISS MUSIC at Classical:NEXT 2022⎪Foto ©Marcel Kaufmann
  • 18 / 22
    SWISS MUSIC at Classical:NEXT 2022⎪Foto ©Marcel Kaufmann
  • 19 / 22
    SWISS MUSIC at Classical:NEXT 2022⎪Foto ©Marcel Kaufmann
  • 20 / 22
    SWISS MUSIC at Classical:NEXT 2022⎪Foto ©Marcel Kaufmann
  • 21 / 22
    SWISS MUSIC at Classical:NEXT 2022⎪Foto ©Marcel Kaufmann
  • 22 / 22
    SWISS MUSIC at Classical:NEXT 2022⎪Foto ©Marcel Kaufmann

Classical:NEXT 2022 – die Zehnte

17.-20. Mai, Hannover (DE)


Nach zwei turbulenten Jahren konnte die Classical:NEXT vom 17.-20. Mai 2022 in Hannover endlich ihre Jubiläumsausgabe feiern, die Nr. 10. Als Geschenk an sich selbst gönnt sich die Messe eine Pause.

Zwei Jahre coronabedingter Absagen, der Weggang der Messeleitung und die Suche nach einem neuen Austragungsort gingen nicht spurlos an der Classical:NEXT vorbei. Die Messehalle im Hannover Congress Centrum war übersichtlicher als man sich das noch von Rotterdam gewohnt war. Dennoch feierte die Classical:NEXT mit 900 Fachbesucherinnen und -besuchern aus 50 Nationen einen Achtungserfolg zu ihrem runden Geburtstag.

Jene, die gekommen waren, genossen sicht- und hörbar das Branchentreffen der «art music» mit Messe, Konferenz und Showcase-Programm. Dazu zählten auch die 15 Musikmanagerinnen, Komponisten, Konzertveranstalter, Vertriebs- und weiteren Musikfachleute, die aus der Schweiz angereist waren. Sie alle nutzten den kostenlosen SWISS MUSIC-Gemeinschaftsstand im knalligen Gelb zum Gesehen-Werden und Netzwerken. Ein gemeinsames Engagement der FONDATION SUISA, Pro Helvetia, der Schweizerischen Interpretengenossenschaft SIG und SONART – Musikschaffende Schweiz.

Das 10-Jahres-Jubiläum nehmen die Verantwortlichen zum Anlass, die künftige Ausrichtung der Classical:NEXT gründlich zu evaluieren. Um sich die dafür nötige Zeit zu verschaffen, wird 2023 keine Veranstaltung durchgeführt. Das dürfte der Messe auch in Hinblick auf die Turbulenzen der letzten Jahre gut tun. Wir werden an dieser Stelle über Neuigkeiten informieren.


Die Classical:NEXT 2022 in Zahlen
900 Fachleute von 550 Firmen aus 50 Ländern (2019: 1300 / 740 / 45)

swissmusic.ch

 

by moxi